Theater / Oper
Arsen und Spitzenhäubchen Arsen und Spitzenhäubchen, Komödie in drei Akten von Joseph Kesselring. Deutsch von Helge Seidel.
New York 1941 – ein Häusermeer voll von Lasterhöhlen und Verbrecherschlupfwinkeln. Das wahre Sündenbabel. Doch mittendrin eine Oase des Friedens: das alte Haus der Schwestern Brewster. Niemand wird an...
[ mehr ]
Nächster Termin: 04.07.2018 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
  Contact-Jam in Heidelberg, Präsentiert von: Das Contact-Team und der Freie Theaterverein.
ab 19.45 angeleitetes Warm-Up ab 20.30 Beginn der Jam Bei der Contact-Improvisations-Jam treffen sich bewegungsbegeisterte Leute und tanzen Contact-Improvisation oder improvisieren frei. „...
[ mehr ]
Nächster Termin: 25.06.2018 / 19:45 Uhr, Karlstorbahnhof, TiKK-Theater, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg.
Der Besuch der alten Dame Der Besuch der alten Dame, von Friedrich Dürrenmatt. Theatergruppe am SSDL Heidelberg .
Güllen, ein heruntergekommenes und verarmtes Nest, erwartet hohen Besuch: ein Kind der Stadt, Claire Zachanassian alias Klara Wäscher, kündigt an, ihre alte Heimat besuchen zu wollen. Ihr ehemaliger V...
[ mehr ]
Nächster Termin: 27.06.2018 / 20:00 Uhr, Karlstorbahnhof, TiKK-Theater, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg.
  Die Physiker, Komödie in zwei Akten von Friedrich Dürrenmatt.
Der geniale Physiker Möbius hat sich von der Welt in ein luxuriöses Nervensanatorium zurückgezogen. Er weiß, dass seine Formeln in letzter Konsequenz die Zerstörung der Welt bedeuten können. Im gleich...
[ mehr ]
Nächster Termin: 01.07.2018 / 15:00 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Don Pasquale Don Pasquale, Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti.
Ernesto liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Ernestos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hinde...
[ mehr ]
Nächster Termin: 30.06.2018 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Premiere „ELEKTRA“ im Taeter-Theater Elektra, von Hugo von Hofmannsthal, Kartentelefon 06221-163333, www.taeter-theater.de.
Am Samstag, den 12. Mai hat Hugo von Hofmannsthals Tragödie „Elektra“ im Heidelberger Taeter-Theater Premiere. Wolfgang Graczol, Regisseur der Aufführung stimmt im Folgenden auf dieses Ereigni...
[ mehr ]
Nächster Termin: 29.06.2018 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
  Theaterführung, Karten an der Theaterkasse.
Sie wollen einen Blick hinter die Kulissen des neuen alten Theaters werfen? Bei unserer Führung können Sie Bereiche des Theaters entdecken, die dem Publikum normalerweise verborgen bleiben: auf den Br...
[ mehr ]
Nächster Termin: 25.06.2018 / 17:00 Uhr, Theater der Stadt Heidelberg, Foyer, Theaterstr. 4, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
  Writing to Vermeer, Oper in sechs Szenen von Louis Andriessen. Elektronische Einspielungen von Michel van der Aa. In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln.
Der holländische Barockmaler Jan Vermeer (1632–75) ist die zentrale Person dieser Oper – und kommt doch nicht in ihr vor. Er reist nach Den Haag; die in seinem Haushalt lebenden Frauen schreiben ihm i...
[ mehr ]
Nächster Termin: 03.07.2018 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet

Heidelberg aktuell Juni Magazin