Theater / Oper
  Das kalte Herz, nach Wilhelm Hauff, Bühnenfassung von Markolf Naujoks, 10+.
Wenn er, der Peter Munk, doch etwas mehr wäre als nur Kohlenbrenner! Neidisch schaut der Junge auf die reichen und angesehenen Glasmänner, Holzherren und Flözer. Besonders bewundert er den dicken Ezec...
[ mehr ]
Nächster Termin: 23.02.2018 / 10:00 Uhr, Zwinger 3 - Theater HD, Zwingerstr. 3-5, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Das Urteil Das Urteil, von Franz Kafka Mit Wolfgang Graczol.
Am 23.09.1912 schrieb Kafka in sein Tagebuch: " Diese Geschichte "Das Urteil" habe ich in der Nacht vom 22. bis 23. von zehn Uhr abends bis sechs Uhr früh in einem Zug geschrieben... mehrmals in diese...
[ mehr ]
Nächster Termin: 10.03.2018 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
Der Findling von Heinrich von Kleist -  Eine Erzählperformance Der Findling von Heinrich von Kleist - Eine Erzählperformance, Inszenierung von Karl Figges .
Antonio Piachi, ein wohlhabender älterer Güterhändler in Rom, verliert auf einer Geschäftsreise seinen 11-jährigen Sohn Paolo durch die Pest. Noch während der Reise nimmt er einen gleichaltrigen...
[ mehr ]
Nächster Termin: 04.03.2018 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
Der Herr Karl Der Herr Karl, Satire von Merz/Qualtinger.
"Der Herr Karl", ein Gelegenheitsarbeiter aus dem Wien der 20er-,30er- 40er- und 50er Jahre, hatte im Leben zwei Leitsysteme: die Nase, mit der er den Wind der Geschichte und die Gulaschgerüche erspür...
[ mehr ]
Nächster Termin: 11.03.2018 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
Der Kontrabaß; Benjamin Hille Der Kontrabass, von Patrick Süskind mit Benjamin Hille.
Ein einsamer Orchestermusiker fröhnt in seiner schallisolierten Wohnung der Haßliebe zu seinem Instrument: dem Kontrabaß. Seine leidenschaftlichen Tiraden hält er mit reichlichem Biergenuss in Schwung...
[ mehr ]
Nächster Termin: 24.03.2018 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
Der offene Impro-Treff Der offene Impro-Treff, Impro-Workshop / mit Konrad Lamour (Kopfsalat).
Du hast Lust selbst einmal die Bühne zu entern und Improvisationstheater zu spielen? Dann bist du hier genau richtig! Komm in unseren offenen Impro-Treff und probiere Dich aus: Egal obals Bühnen-Neu...
[ mehr ]
Nächster Termin: 24.02.2018 / 14:00 Uhr, Karlstorbahnhof, TiKK-Theater, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg.
Der Steppenwolf Der Steppenwolf, nach Herrmann Hesse.
Harry Haller ist der Steppenwolf: zerrissen zwischen seiner bürgerlichen und angepassten Seite und der animalischen, unangepassten, kultur- und sozialkritischen Seite, die ihn zum einsamen Wolf macht....
[ mehr ]
Nächster Termin: 28.02.2018 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
  Die Anschläge von nächster Woche, Schauspiel von Thomas Arzt .
Paris, Nizza, St. Petersburg, London, Brüssel, Berlin. Wann immer in den letzten Jahren der Terror in Europa wütete, war Armin Stummer vor Ort, eine Konstante. Erklären kann er sich das nicht. Auch ni...
[ mehr ]
Nächster Termin: 11.03.2018 / 19:00 Uhr, zwinger 1 - Theater HD, Zwinger 3-5, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
  Die letzten Tage der Menschheit, von Karl Kraus, Wolfgang Graczol liest eine Szenenauswahl aus dem Werk.
Wolfgang Graczol liest eine Szenenauswahl aus dem Werk
Nächster Termin: 02.03.2018 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
Die Studentin und Monsieur Henri Die Studentin und Monsieur Henri, Komödie von Yvan Calbérac. Kartentelefon: 06221-21069.
Paul stellt seinen Vater Henri vor die Wahl, entweder Altersheim oder er wohnt nicht mehr allein. Der misanthropische Witwer sperrt sich, doch er hat keine Wahl: sein Alter und seine gebrechliche Gesu...
[ mehr ]
Nächster Termin: 21.02.2018 / 20:00 Uhr, Zimmertheater, Hauptstr. 118, 69117 Heidelberg.
Don Pasquale Don Pasquale, Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti.
Ernesto liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Ernestos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hinde...
[ mehr ]
Nächster Termin: 23.02.2018 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Elf Söhne  Ein Landarzt Elf Söhne. Ein Landarzt, von Franz Kafka mit Wolfgang Graczol.
Man kann Kafkas leidenschaftliches Schreiben als Passion verstehen, im doppelten Sinn des Wortes. Die Wunden, die ihm das Leben schlug, heilte er dadurch, daß er sie im Schreiben wieder aufriß. Für me...
[ mehr ]
Nächster Termin: 23.03.2018 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
Faust Faust, mit Motiven aus Faust II von Johann Wolfgang von Goethe.
Er ist eine unruhige und zutiefst zwiespältige Seele, Dr. Heinrich Faust, Wissenschaftler, berühmteste Theaterfigur der deutschen Literatur: Sein Alltag ist zermürbend und frustrierend, sein Drang nac...
[ mehr ]
Nächster Termin: 17.03.2018 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Reise ans Ende der Nacht Reise ans Ende der Nacht III, von Louis-Ferdinand Céline, Lesung mit Wolfgang Graczol : 3. Abend: „Arztmisere und Robinson“.
Der Medizinstudent Ferdinand Bardamu meldet sich in einer Anwandlung von Trotz und Begeisterung freiwillig in den ersten Weltkrieg. An der Front wird er schnell von seinem Enthusiasmus geheilt, verwun...
[ mehr ]
Nächster Termin: 16.03.2018 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
Valentiniaden - Szenenfoto aus "Hasenbraten" (Anne Steiner Graczol und Wolfgang Graczol) Valentiniaden, 17 humoristische Szenen von Karl Valentin mit Wolfgang Graczol und Anne Steiner-Graczol..
Das Heidelberger Thaeter-Theater hat mit seinem humoristischen Petitessen-Abend "Valentiniaden" einen Unterhaltungscoup erster Güte gelandet. 17 Szenen aus der Feder Karl Valentins werden zum Bühnenle...
[ mehr ]
Nächster Termin: 03.03.2018 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
  Vhs-Theaterwerkstatt Faust
Nächster Termin: 28.02.2018 / 20:00 Uhr, Theater Heidelberg, Treffpunkt Bühneneingang.
Wir sind die Neuen Wir sind die Neuen, nach der Filmkomödie von Ralf Westhoff.
Jede gute WG-Party endet in der Küche – mit zu viel billigem Rotwein, nächtelangen Diskussionen und verkaterten Gesichtern am Morgen danach. So war das jedenfalls damals, als Anne noch keine 60 war, u...
[ mehr ]
Nächster Termin: 22.02.2018 / 20:00 Uhr, zwinger 1 - Theater HD, Zwinger 3-5, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
  Öffentliche Probe Elektra, von Hugo von Hofmannsthal. Eintritt Frei!.
von Hugo von Hofmannsthal. Eintritt Frei! König Agamemnon opfert im Krieg um Troja seine Tochter Iphigenie und wird nach seiner Heimkehr von seiner Frau Klytämnestra und deren Liebhaber Aegisth im ...
[ mehr ]
Nächster Termin: 09.03.2018 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.

Heidelberg aktuell Februar Magazin