Ausstellungen
550 Jahre nach Gutenberg - aktuelle Positionen 550 Jahre nach Gutenberg - aktuelle Positionen.
Wie hat sich das Medium Buchdruck im Lauf der Jahrhunderte verändert? Welche technischen Erfindungen gibt es heute, um das geschriebene Wort zu verbreiten? Welche Folgen hatten und haben diese V...
[ mehr ]
GEDOK Heidelberg, Römerstrasse 22, 69115 Heidelberg.
7. Europäische Quilt-Triennale 7. Europäische Quilt-Triennale.
Einen Beitrag zu einem starken Europa können vielleicht in bescheidenem Maße Wettbewerbe wie die Europäische Quilt-Triennale leisten. Nachdem die European Art Quilt Foundation nach ihrem Grande Finale...
[ mehr ]
Textilmuseum Max Berk/Kurpfälzisches Museum, Brahmsstr. 8, 69118 Heidelberg.
Alles nur Quadrate? Josef Albers_Homage to the square_1961_Museum Ritter Alles nur Quadrate?.
„Über das Geistige in der ungegenständlichen Kunst“
 In einem Gang durch die Ausstellung unterhalten sich Dr. Simone Schimpf, Direktorin des Museums für Konkrete Kunst in Ingolstadt, und Dr. Dag...
[ mehr ]
Nächster Termin: 20.01.2019 / 11:00 Uhr, Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97, 69117 Heidelberg.
Amerikas verborgene Orte Amerikas verborgene Orte, Fotokunst von Steffen Diemer.
Die Ausstellung „Amerikas verborgene Orte“ präsentiert einen Ausschnitt der Erkundungen von Steffen Diemer auf den bis 2013 durch die US-Armee genutzten Flächen in Heidelberg. Der nüchterne Blick des ...
[ mehr ]
Mark Twain Center, Römerstraße 162, 69115 Heidelberg.
Ans Licht gebracht - Stanford Fata Ans Licht gebracht - Stanford Fata, Arbeiten von Stanford Fata sowie Bilder aus der Sammlung der Galerie.
Das Jahr des 25. Jubiläums der Bettendorffsche Galerie im Schlossgarten in Gauangelloch bei Leimen geht mit der Ausstellung „Ans Licht gebracht - Stanford Fata“ zu Ende. Die Galerie für zeitgenössisch...
[ mehr ]
Bettendorffsche Galerie, Im Schlossgarten 1, 69181 Leimen-Gauangelloch.
  Blauer Dienstag
.
Werkschau, Kunstgespräch und Atelier für Erwachsene
. Ohne Anmeldung vorbeikommen und mitmachen
Nächster Termin: 18.12.2018 / 10:00 Uhr, Kurpfälzisches Museum, Malstube, Hauptstr. 97, 69117 Heidelberg.
Das geheimnisvolle Leben der Bäume Das geheimnisvolle Leben der Bäume, Fotoausstellung von Ralf Kuhlen zur Ehrung Heidelbergs als „europäische Waldhauptstadt 2018“.
Das Antlitz des deutschen Waldes ist ramponiert. Holzfabrik und Naherholungsstelle – unser Wald hat viel von seiner Natürlichkeit verloren. Ralf Kuhlen hat die Schönheit des Heidelberger Stadtwaldes ...
[ mehr ]
Volkshochschule HD, Bergheimer Str. 76, 69115 Heidelberg.
  Der nationalsozialistische Völkermord an den Sinti und Roma, Fotos und Dokumente
Dokumentationszentrum Deutscher Sinti und Roma, Bremeneckgasse 2, 69117 Heidelberg.
  Die Auswirkungen der Wahl auf die Revolution 1918.
Themenführung
Nächster Termin: 27.01.2019 / 14:30 Uhr, Friedrich-Ebert-Haus, Pfaffengasse 18, 69117 Heidelberg.
  Die Wahl zur Nationalversammlung am 19. Januar 1919.
Themenführung
Nächster Termin: 13.01.2019 / 14:30 Uhr, Friedrich-Ebert-Haus, Pfaffengasse 18, 69117 Heidelberg.
Fotoausstellung „Auschwitz heute“ Fotoausstellung „Auschwitz heute“, Fotoarbeiten des 2015 verstorbenen Künstlers Martin Blume..
Fünf Jahre lang erarbeitete Martin Blume an der Gedenkstätte des KZ Auschwitz-Birkenau eine Fotoserie, die heutigen Betrachtern sowie kommenden Generationen den Holocaust und die weiteren organisierte...
[ mehr ]
Dokumentationszentrum Deutscher Sinti und Roma, Bremeneckgasse 2, 69117 Heidelberg.
In Liebe … Dein Detail In Liebe … Dein Detail, Skulptur und Fotografie.
Zwei Frauen mit Blick fürs Detail: Gemeinsam stellen die Heidelberger Künstlerinnen Barbara Guthy und Mechthild Stein ihre Werke im Salzraum in der Heidelberger Weststadt. Die Bildhauerin Barbara Guth...
[ mehr ]
Salzraum Heidelberg, Rohrbacherstraße 20, 69115 Heidelberg.
  Kunst am Mittag „Dunkle Flüsse, dunkle Gestalten“.
Kurzführung zu Willibald Kramms „Der Fährmann“ in der Sonderausstellung „Unwirklichkeiten“ mit Eva Wick M. A.
Nächster Termin: 19.12.2018 / 12:15 Uhr, Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97, 69117 Heidelberg.
  Kunst am Mittag
: Femme Fatale – Amazone – Kentaur.
Mythisches bei Franz von Stuck. Themenführung in der Sonderausstellung „Unwirklichkeiten“ mit der Ausstellungskuratorin Dr. Dagmar Hirschfelder
Nächster Termin: 23.01.2019 / 12:15 Uhr, Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97, 69117 Heidelberg.
  Kunst am Mittag
: Rottmann – Daubigny – Nolde.
Phantasie und Realismus in der Landschaftsdarstellung. 
Themenführung in der Sonderausstellung „Unwirklichkeiten“ mit Graphikkurator Josua Walbrodt M.A.
Nächster Termin: 09.01.2019 / 12:15 Uhr, Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97, 69117 Heidelberg.
  Kunst am Mittag
: Unwirkliche Farbwelten.
Aquarell, Gouache, Lithographie. Themenführung in der Sonderausstellung „Unwirklichkeiten“ mit der Papierrestauratorin Yvonne Stoldt

Nächster Termin: 16.01.2019 / 12:15 Uhr, Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97, 69117 Heidelberg.
  Kunst am Mittag: Wach auf mit dem blühenden Zweig des Lorbeers….


Franz Masereels Bühnenbildentwürfe zu Garcia Lorcas „Bluthochzeit“
 Themenführung in der Sonderausstellung „Unwirklichkeiten“ mit Angelika Dirscherl
Nächster Termin: 24.01.2019 / 12:15 Uhr, Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97, 69117 Heidelberg.
Landgang und Luftsprung Landgang und Luftsprung, Die Malerin Irmgard Weber und der Zeichner Matthias Strugalla .
Die Malerin Irmgard Weber und der Zeichner Matthias Strugalla Irmgard Weber und Matthias Strugalla stellen nicht zum ersten Mal zusammen aus. Sie haben Erfahrung darin, ihre deutlich unterschiedl...
[ mehr ]
Kunstraum Vincke-Liepmann, Häusserstr. 25, 69115 Heidelberg.
Lauter Minis 2018 Lauter Minis 2018, Mehr als 500 handsignierte Originale von Künstlerinnen und Künstlern zu Sensationspreisen. .
Seit vielen Jahren eine gute Tradition und zudem eine ausgezeichnete Gelegenheit Immer wenn das Jahr zu Ende geht und Weihnachten vor der Türe steht, lohnt es sich besonders, diesen Termin – Eröffnu...
[ mehr ]
Forum für Kunst, Heiliggeiststr. 21, 69117 Heidelberg.
  Phantasie und Mäßigung.

MuseumsMontag 60 plus
. Ein morgendlicher Rundgang in der Sonderausstellung „Unwirklichkeiten“ zu ausgewählten Werken. 
Mit Anmeldung unter Telefon 06221 58-34010 (Sekretariat)̷...
[ mehr ]
Nächster Termin: 21.01.2019 / 10:00 Uhr, Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97, 69117 Heidelberg.
  Primitive Malerei im 20. Jahrhundert, Bilder aus der Sammlung Haßbecker
Museum Haus Cajeth, Haspelgasse 12, 69117 Heidelberg.
Raumblüte Raumblüte, Kerstin Stoll, Friedrich Kiesler.
Kerstin Stoll (*1969) setzt in der Ausstellung ›Raumblüte‹ ihre forschend künstlerische Praxis in Bezug zu Arbeiten des austro-amerikanischen Künstler-Architekten Friedrich Kiesler (1890 – 1965). I...
[ mehr ]
Heidelberger Kunstverein, Hauptstr. 97, 69117 Heidelberg.
  Sehbehindert im Museum.
„Nacht, Mond, Traum in der Kunst“ wHerzliche Einladung an alle, Sehende und Nicht-Sehende. Mit Eva Wick M.A. Im Rahmen der Sonderausstellung „Unwirklichkeiten“
Nächster Termin: 30.01.2019 / 11:00 Uhr, Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97, 69117 Heidelberg.
Sharing as Caring #6 Trans-Affekte Sharing as Caring #6 Trans-Affekte, Geschichten, Leben und Landschaften. Mit Arbeiten von Satoko Nema, Michael Madsen und Nguyen Trinh Thi.
Geschichten, Leben und Landschaften mit Arbeiten von Satoko Nema, Michael Madsen und Nguyen Trinh Thi Die Ausstellungsreihe ›Sharing as Caring‹ beschäftigt sich mit den Folgen der Reaktorkatastrop...
[ mehr ]
Heidelberger Kunstverein, Hauptstr. 97, 69117 Heidelberg.
  Skulpturenpark Heidelberg, Moderne Skulpturen im Park der Orthopädischen Universitätsklinik
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, Schlierbacher Landstr. 200 a, 69118 Heidelberg.
Strandkiesel – Gestalten aus der Tiefe der Zeit von Almut Loch Strandkiesel – Gestalten aus der Tiefe der Zeit von Almut Loch, Winterausstellung in der Schmuckgalerie.
Zum 2. mal präsentiert die Galerie „metall & form“ die künstlerische Arbeiten von Almut Loch. Parallel zu ihrem langjährigen Beruf als Psychanalytikerin verbindet die Künstlerin in ihren „Steingest...
[ mehr ]
Metall + Form, Ladenburger Str. 24, 69120 Heidelberg.
The Art of Japanese Porcelain The Art of Japanese Porcelain, Eine Ausstellung in Kooperation mit der YUFUKU-Gallery, Tokyo.
Die Ausstellung ist ein Augenfest. Porzellan hat auch im 21. Jahrhundert nichts von seiner Magie verloren. Die Arbeiten der sechs hier ausstellenden Künstler – ihre handwerkliche Vollkommenheit, die H...
[ mehr ]
Galerie Marianne Heller , Friedrich-Ebert-Anlage 2, 69117 Heidelberg.
Tierleben im Museum Haus Cajeth, Pellegrino Vignali_Blaue Ente Tierleben im Museum Haus Cajeth, Die Lerche in die Lüfte steigt, der Löwe brüllt, wenn er nicht schweigt.
Die Lerche in die Lüfte steigt, der Löwe brüllt, wenn er nicht schweigt“ Im Frühjahr las ich in einem Wilhelm Busch Folianten und erlebte, dass sich einige Verse aus seinem „Naturgeschichtlichen A...
[ mehr ]
Museum Haus Cajeth, Haspelgasse 12, 69117 Heidelberg.
Unwirklichkeiten, Pablo Picasso_Homme à l Unwirklichkeiten, Das Imaginäre in der Kunst von Caspar David Friedrich bis Picasso..
Das Imaginäre in der Kunst von Caspar David Friedrich bis Picasso. In einer spektakulären Schau mit international bedeutenden Leihgaben aus Museums- und Privatbesitz beleuchtet das Kurpfälzische Mu...
[ mehr ]
Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97, 69117 Heidelberg.
  W. Hilbert, Arbeiten von W. Hilbert, T. Vetter, A. Horn und M. Weyers
Galerie 777 Waltraut Hilbert, Gaisbergstr. 1, 69115 Heidelberg.
  Weihnachtskämpfe 1918.
Öffentliche Themenführung
Nächster Termin: 23.12.2018 / 14:30 Uhr, Friedrich-Ebert-Haus, Pfaffengasse 18, 69117 Heidelberg.
Young Talents – Hara Shin IMMATERIAL MAPPING, 2018 Video still Young Talents – Studierende der Universität der Künste Berlin
Internationales Schulungszentrum der SAP, Building 5, Dietmar-Hopp-Allee 20, 69190 Walldorf.
  Öffentliche Führung in der Sonderausstellung „Unwirklichkeiten“.
- Das Imaginäre in der Kunst von Caspar David Friedrich bis Picasso
Nächster Termin: 16.12.2018 / 15:00 Uhr, Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97, 69117 Heidelberg.