Heidelberger Literaturherbst
Das Jahr des Hahns Das Jahr des Hahns, Im Rahmen des Literaturherbst Heidelberg 2017.
In bester Erinnerung ist Manuel Vermeer, nachdem er im Januar beim Local Monday seinen Ökokrimi Mit dem Wasser kommt der Tod vorgestellt hat. Kenntnisreich und unterhaltsam verflicht der Sinologe und ...
[ mehr ]
Nächster Termin: 23.09.2017 / 20:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.
Die stillen Trabanten Die stillen Trabanten, Eröffnung des 3. Heidelberger LiteraturHerbstes.
Romane, Theatertexte, eine Poetikdozentur, Literaturkritik und Erzählungen – Clemens Meyer ist einer der vielseitigsten deutschen Schriftsteller. Sein Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig fi...
[ mehr ]
Nächster Termin: 21.09.2017 / 20:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.
Die zwei Poeten, Frank Barsch Die zwei Poeten, Gedichte vom kleinen und großen Geheimnis, Eintritt fre.
Gedichte vom kleinen und großen Geheimnis Jancu Sinca und Frank Barsch: zwei Lyriker, zwei Sprachwelten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch beide haben das gleich Ziel: die Poetisierung a...
[ mehr ]
Nächster Termin: 22.09.2017 / 19:30 Uhr, Stadtbücherei, Hilde-Domin-Saal, Poststr. 15, 69115 Heidelberg.
  Lesung mit Klaviermusik, mit Erik Schmid, Eintritt frei.
Erik Schmid nennt seine „Kaumtausendwortetexte“ Intermezzi. Sie sind eine Mischung aus Fiktion und Reflexion. Manchmal stürzen Geschichten in abgründige Überlegungen, ein anderes Mal sind es Reflexion...
[ mehr ]
Nächster Termin: 22.09.2017 / 18:00 Uhr, Stadtbücherei, Hilde-Domin-Saal, Poststr. 15, 69115 Heidelberg.

Heidelberg aktuell September Magazin