Literatur
  Apéritif littéraire „Zola“, im Rahmen der 12. Französischen Woche.
im Rahmen der 12. Französischen Woche
Nächster Termin: 25.10.2017 / 17:30 Uhr, Friedrich-Ebert-Haus, Pfaffengasse 18, 69117 Heidelberg.
Believe the Hype Believe the Hype, Lesung mit Patrick Esume und Björn Jensen.
Der beliebte Sportmoderator ist mit seinem Buch "Believe the Hype!American Football: Mehr als nur ein Spiel" auf Lesetour. Über zwei Millionen Zuschauer um 2 Uhr nachts sprechen für sich: Football is...
[ mehr ]
Nächster Termin: 21.10.2017 / 19:30 Uhr, halle02, Zollhofgarten 2, 69115 Heidelberg.
  Buchpräsentation mit Performance InderKinder von Sandra Chatterjee, Sandra Chatterjee hat einen der Beiträge im Buch "InderKinder" geschrieben. Sie ist Choreographin und Wissenschaftlerin im Bereich Culture und Performance, und Tanzwissenschaft..
Das Buch "InderKinder" gibt vielfältige Einblicke in wenig bekannte Migrationsgeschichten, in Prozesse des Anders-Gemacht-Werdens sowie den Umgang mit Zuschreibungen. Dieser Abend stellt deutsch-indis...
[ mehr ]
Nächster Termin: 08.12.2017 / 20:00 Uhr, Interkulturelles Zentrum im Landfriedkomplex, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
  Bundesweiter Vorlesetag 2017, Das Interkulturelle Zentrum verwandelt sich an diesem Tag in eine Leselandschaft. Freier Eintritt..
Das Interkulturelle Zentrum verwandelt sich an diesem Tag in eine Leselandschaft: Zahlreiche Migrantenselbstorganisationen lesen in vielen unterschiedlichen Sprachen im Interkulturellen Zentrum vor. A...
[ mehr ]
Nächster Termin: 17.11.2017 / 17:00 Uhr, Interkulturelles Zentrum im Landfriedkomplex, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
  Café littéraire des Deutsch-Französischen Kulturkreises, Mit Gaël Faye: "Petit pays".
Gaël Faye, 1982 in Burundi geboren, wuchs als Kind einer ruandischen Mutter und eines französischen Vaters auf, bevor er 1995 als Folge des Bürgerkrieges nach Frankreich flüchten musste. Sein erster R...
[ mehr ]
Nächster Termin: 07.11.2017 / 17:00 Uhr, Interkulturelles Zentrum im Landfriedkomplex, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
  Das neue große Tolkien-Lexikon, Vortrag von Friedhelm Schneidewind, In der Reihe Local Monday.
Welch großer Zauber liegt auf Mittelerde, auf Hobbits, Elben und Zwergen. Namen wie Frodo oder Gandalf sind allen geläufig, die die Filmtrilogie Herr der Ringe eingesogen oder sich in das ausufe...
[ mehr ]
Nächster Termin: 06.11.2017 / 20:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.
  Französische Literatur frisch von der Messe.
Im IZ wurde diesen Herbst im Rahmen des Buchmesse-Schwerpunktes Frankreich die Autorin Aya Cissoko vorgestellt. Der Deutsch-Französische Kulturkreis ergänzt diesen Abend mit Einblicken in die wichtigs...
[ mehr ]
Nächster Termin: 18.10.2017 / 20:00 Uhr, Interkulturelles Zentrum im Landfriedkomplex, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
Goethes Faust und Einsteins Haken Goethes Faust und Einsteins Haken, Lesung mit Annika Brockschmidt und Dennis Schulz.
Ring frei für einen Wissenswettkampf voller Überraschungen!
Immer wieder wird darüber gestritten: Halten Physik, Chemie und Biologie die besseren Antworten parat oder Geschichte, Germanistik und...
[ mehr ]
Nächster Termin: 24.10.2017 / 20:00 Uhr, Karlstorbahnhof, Saal, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg.
  Herrschaft und Glaubenswechsel, Buchvorstellung: Die Fürstenreformation im Reich und in Europa in 28 Biographien.
Die Fürstenreformation im Reich und in Europa in 28 Biographien“
 Vorgestellt von Prof. Dr. Susan Richter, Historisches Seminar der Universität Heidelberg, und 
Prof. Dr. Armin Kohnle, Ins...
[ mehr ]
Nächster Termin: 18.10.2017 / 19:00 Uhr, Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97, 69117 Heidelberg.
  Juri Andruchowytsch spricht über Ein Land wollte seinen Weg finden., Moderation: Hans Thill(Lyriker, Übersetzer und Mitbegründer des Verlags Das Wunderhorn).
Juri Andruchowytsch ist einer der bekanntesten Schriftsteller der Ukraine und wird im Gespräch mit dem Lyriker und Übersetzer Hans Thill über seine Literatur, geopolitische Konflikte, Europa und viele...
[ mehr ]
Nächster Termin: 22.11.2017 / 20:00 Uhr, Interkulturelles Zentrum im Landfriedkomplex, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
  Kaouther Adimi - Steine in meiner Hand, Lesung der Übersetzerin Regina Keil-Sagawe.
Lesung der Übersetzerin Regina Keil-Sagawe im Rahmen der Französischen Woche Heidelberg
Nächster Termin: 25.10.2017 / 19:00 Uhr, Volkshochschule HD, Cafeteria, Bergheimer Str. 76, 69115 Heidelberg.
Kraft Kraft, Lesung und Gespräch mit Jonas Lüscher. Eintritt: 5 / 3 €.
Das Buch ‚Kraft‘ steht auf der Longlist der Nominierten für den Deutschen Buchpreis 2017. Es ist der erste Roman des aus der Schweiz stammenden und in München lebenden Autors Jonas Lüscher. Er war sch...
[ mehr ]
Nächster Termin: 19.10.2017 / 19:00 Uhr, Museum Haus Cajeth, Haspelgasse 12, 69117 Heidelberg.
Kurt de Swaaf Kurt de Swaaf, Literatur: Der Geist des Ozeans.
Wal – da bläst er! Forscher und Dichter sind gleichermaßen fasziniert von Pottwalen, diesen Meeresriesen, die tiefer und länger tauchen können als jedes andere Säugetier der Erde. Und wer denkt nicht ...
[ mehr ]
Nächster Termin: 26.10.2017 / 20:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.
  Leises Schlängeln, Lesung mit A.L. Kennedy, Sprache: Englisch.
Ein Déjà-vu der Literatur! Die schottische Autorin A. L. Kennedy hat die Schlange aus Saint- Exupérys Der kleine Prinz entführt und in ihre eigene Geschichte gesetzt. In ma...
[ mehr ]
Nächster Termin: 07.11.2017 / 20:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.
Lesezeit – Martin Wißner liest Léo Malet Lesezeit – Martin Wißner liest Léo Malet, Makabre Machenschaften am Boul "Mich".
Makabre Machenschaften am Boul "Mich" Privatdetektiv Nestor Burma ermittelt im Quartier Latin. In Malets berühmter Serie durchstreift er die Bistros von Paris auf der Fährte der Ganoven. Im Gegensatz...
[ mehr ]
Nächster Termin: 26.10.2017 / 16:30 Uhr, Stadtbücherei, Galerie, Poststr. 15, 69115 Heidelberg.
  Lesung Elnathan John An einem Dienstag geboren, Dantala, Protagonist des Romans, lebt mit anderen Kindern auf der Straße Nigerias..
Dantala, Protagonist des Romans, lebt mit anderen Kindern auf der Straße Nigerias. Im Zuge eines Wahlkampfes geht das Unterfangen, die Zentrale der oppositionellen Partei in Brand zu stecken, schief. ...
[ mehr ]
Nächster Termin: 15.11.2017 / 20:00 Uhr, Interkulturelles Zentrum im Landfriedkomplex, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
  Lesung Jochen Rausch Im Taxi, Jochen Rausch ist Autor, Journalist und Musiker. Moderation: Jagoda Marinić,. Freier Eintritt.
Sie fahren Tag für Tag, Nacht für Nacht, ohne je richtig anzukommen: In Deutschland gibt es über 250 000 Taxifahrer und jeder hat seine Geschichte. Viele Jahre sammelte Jochen Rausch Gespräche im Taxi...
[ mehr ]
Nächster Termin: 30.11.2017 / 20:00 Uhr, Interkulturelles Zentrum im Landfriedkomplex, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
  Lesung Kathy Zarnegin Chaya, Teheran, 70er Jahre: Ein junges Mädchen beschließt, Dichterin zu werden, sie träumt von Europa. Moderation: Rainer Weiss, Verleger von Weissbooks Verlag.
Teheran, 70er Jahre: Ein junges Mädchen beschließt, Dichterin zu werden, sie träumt von Europa. Kaum hat sie das turbulente Iran verlassen, findet sie sich in Europa wieder, wo sie schnell zu einer Fr...
[ mehr ]
Nächster Termin: 05.12.2017 / 20:00 Uhr, Interkulturelles Zentrum im Landfriedkomplex, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
  Lippen abwischen und lächeln, Lesung mit Max Goldt.
Längst hat Max Goldt in ganz Deutschland seine treue Fan-Gemeinde und im DAI gehört er zu den Stammgästen. Der Autor, der für seinen Humor gepriesen und für seinen Wortwi...
[ mehr ]
Nächster Termin: 09.11.2017 / 20:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.
  Vita Magica - Pedro Sombrero zu Gast, Lesung mit Wolfgang Hampel.
Lesung mit Wolfgang Hampel
Nächster Termin: 24.10.2017 / 15:40 Uhr, Akademie für Ältere, Bergheimer Str. 76, 69115 Heidelberg.

Heidelberg aktuell Oktober Magazin