Theater / Oper
Auerhaus Auerhaus, nach Bov Bjerg. Bühnenfassung von Ekat Cordes, Empfohlen ab 14 Jahren.
Frieder ist 17 und hat einen Selbstmordversuch begangen. Sein Psychiater rät ihm dazu, von Zuhause auszuziehen. Frieder möchte aber nicht alleine wohnen und zieht deshalb mit seinem Freund Höppner in ...
[ mehr ]
Nächster Termin: 22.02.2019 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, alter Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Benjamin Benjamin, Musiktheater in sieben Stationen von Peter Ruzicka. Empfohlen ab 16 Jahren.
Walter Benjamin ist auf der Flucht. Auf dem Weg durch die Pyrenäen über Spanien will er ins vermeintlich sichere amerikanische Exil, um dem Tod durch die Nationalsozialisten zu entgehen. Der jüdisch-...
[ mehr ]
Nächster Termin: 17.02.2019 / 19:00 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Das Urteil Das Urteil, von Franz Kafka Mit Wolfgang Graczol.
Am 23.09.1912 schrieb Kafka in sein Tagebuch: " Diese Geschichte "Das Urteil" habe ich in der Nacht vom 22. bis 23. von zehn Uhr abends bis sechs Uhr früh in einem Zug geschrieben... mehrmals in diese...
[ mehr ]
Nächster Termin: 24.02.2019 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
Die Lüge Die Lüge, Komödie von Florian Zeller..
Alice und Paul, seit zwanzig Jahren verheiratet, haben ihre besten Freunde, Laurence und Michel, ein Ehepaar gleichen Alters, zum Abendessen eingeladen. Aber kurz bevor die beiden eintreffen, hat Alic...
[ mehr ]
Nächster Termin: 16.02.2019 / 17:00 Uhr, Zimmertheater, Hauptstr. 118, 69117 Heidelberg.
Premiere im Taeter-Theater: Heute weder Hamlet Heute weder Hamlet, Komödie von Rainer Lewandowski.
Wolfgang Graczol, Intendant des Taeter-Theaters, wird in der Rolle des ehemaligen Schauspielers Ingo Sassmann vor den Vorhang treten und dem Publikum die Absage der für diesen Abend angesetzten ...
[ mehr ]
Nächster Termin: 17.02.2019 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
Ich bin für mich! Ich bin für mich!, von Martin Baltscheit, Uraufführung, ab 4 Jahren.
Auch Tiere müssen wählen, und zwar ihren König. Alle vier Jahre steigt also der Löwe auf einen Hügel und fragt die Wahlversammlung, in der von jeder Art ein Tier Mitglied ist: »Wer ist fu&...
[ mehr ]
Nächster Termin: 17.02.2019 / 15:00 Uhr, Zwinger 3 - Theater HD, Zwingerstr. 3-5, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Idomeneo Idomeneo, Dramma per musica in drei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart.
In höchste Seenot geraten, legt Idomeneo, König von Kreta, vor Poseidon einen grausamen Schwur ab: Der erste Sterbliche, der ihm auf sicherem Boden unter die Augen tritt, soll dem Meeresgott geopfert ...
[ mehr ]
Nächster Termin: 23.02.2019 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Kleiner Mann – was nun? Kleiner Mann – was nun?, nach dem Roman von Hans Fallada.
Das junge Ehepaar Emma, genannt Lämmchen, und Johannes Pinneberg erwartet ein Kind – aber es sind schlechte Zeiten für Nachwuchs. Die Weltwirtschaftskrise tobt, Pinneberg verliert seine Arbeit als Buc...
[ mehr ]
Nächster Termin: 18.02.2019 / 20:00 Uhr, zwinger 1 - Theater HD, Zwinger 3-5, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Mein Kampf Mein Kampf, Farce von George Tabori.
1910, Wien, Blutgasse. Der junge Adolf Hitler zieht ins Obdachlosenheim und hat weder Manieren noch Erfolg. Dafür gewinnt er schnell einen Freund, den Juden Schlomo Herzl, der ihm in kalten Nächten se...
[ mehr ]
Nächster Termin: 11.03.2019 / 20:00 Uhr, zwinger 1 - Theater HD, Zwinger 3-5, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Moby Dick Moby Dick, von Herman Melville, ab 10 Jahren .
Ismael ist schon auf einigen Schiffen über die Meere gereist, aber noch nie auf einem Walfänger. Jetzt heuert er, fasziniert von den rauen Männern, gemeinsam mit seinem neuen Freund Queequeg auf...
[ mehr ]
Nächster Termin: 20.02.2019 / 10:00 Uhr, Zwinger 3 - Theater HD, Zwingerstr. 3-5, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Peer Gynt ist ein Anderer Peer Gynt ist ein Anderer, nach »Peer Gynt« von Henrik Ibsen. Deutsche Fassung von Peter Stein und Botho Strauß unter Verwendung der Übersetzungen von Christian Morgenstern und Georg Schulte-Frohlinde. Empfohlen ab 15 Jahren.
Wie erzählt man ein ganzes Leben auf der Bühne? Was macht einen Menschen aus und wie wird er sich dem eigenen Tod stellen? Henrik Ibsens dramatisches Gedicht »Peer Gynt" aus dem Jahr 1867 stellt nicht...
[ mehr ]
Nächster Termin: 09.03.2019 / 20:00 Uhr, zwinger 1 - Theater HD, Zwinger 3-5, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Schauspiel Don Karlos Schauspiel Don Karlos, Ein dramatisches Gedicht von Friedrich Schiller, Empfohlen ab 15 Jahren.
Don Karlosʼ ältester Freund ist aus Brüssel angereist, nach langer Zeit sehen sie sich endlich wieder – doch Marquis von Posa liegt nur eines am Herzen: Er möchte den spanischen Kronprinzen von s...
[ mehr ]
Nächster Termin: 16.02.2019 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
  Theaterführung, Karten an der Theaterkasse.
Sie wollen einen Blick hinter die Kulissen des neuen alten Theaters werfen? Bei unserer Führung können Sie Bereiche des Theaters entdecken, die dem Publikum normalerweise verborgen bleiben: auf den Br...
[ mehr ]
Nächster Termin: 25.02.2019 / 17:00 Uhr, Theater der Stadt Heidelberg, Foyer, Theaterstr. 4, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Tschick Tschick, von Wolfgang Herrndorf, Bühnenfassung von Robert Koall.
Ein Lada + zwei ungleiche Teenager = ein großes Abenteuer: die ungewöhnliche Gleichung eines Sommers im wilden Osten. Maiks Sommerferien drohen die langweiligsten der ganzen Klasse zu werden: Sein Vat...
[ mehr ]
Nächster Termin: 26.03.2019 / 11:00 Uhr, Theater Heidelberg, alter Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Valentiniaden - Szenenfoto aus "Hasenbraten" (Anne Steiner Graczol und Wolfgang Graczol) Valentiniaden, 17 humoristische Szenen von Karl Valentin mit Wolfgang Graczol und Anne Steiner-Graczol..
Das Heidelberger Thaeter-Theater hat mit seinem humoristischen Petitessen-Abend "Valentiniaden" einen Unterhaltungscoup erster Güte gelandet. 17 Szenen aus der Feder Karl Valentins werden zum Bühnenle...
[ mehr ]
Nächster Termin: 22.02.2019 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.