Theater / Oper
Das Urteil Das Urteil, von Franz Kafka Mit Wolfgang Graczol.
Am 23.09.1912 schrieb Kafka in sein Tagebuch: " Diese Geschichte "Das Urteil" habe ich in der Nacht vom 22. bis 23. von zehn Uhr abends bis sechs Uhr früh in einem Zug geschrieben... mehrmals in diese...
[ mehr ]
Nächster Termin: 28.10.2018 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
Der gute Mensch von Sezuan Der gute Mensch von Sezuan, von Bertold Brecht, 18:45 Einführung..
Drei Götter wollen in der chinesischen Provinz Sezuan beweisen, dass es noch Menschen guten Herzens gibt. Aber niemand erkennt sie. Alle, die leicht teilen könnten, weil sie es sich leisten können, le...
[ mehr ]
Nächster Termin: 23.10.2018 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
  Die Physiker, Komödie in zwei Akten von Friedrich Dürrenmatt.
Der geniale Physiker Möbius hat sich von der Welt in ein luxuriöses Nervensanatorium zurückgezogen. Er weiß, dass seine Formeln in letzter Konsequenz die Zerstörung der Welt bedeuten können. Im gleich...
[ mehr ]
Nächster Termin: 25.10.2018 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Don Pasquale Don Pasquale, Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti.
Ernesto liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Ernestos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hinde...
[ mehr ]
Nächster Termin: 04.11.2018 / 19:00 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Heimaten: Fremde Räume – andere Stimmen Heimaten: Fremde Räume – andere Stimmen, Ak.Theater Heidelberg .
Fünf Personen suchen eine Heimat. Der Zufall führt sie zusammen, an einem rätselhaften Ort. Da ist die Frau aus Mali, die ihr Heim schon als Kind verloren hat. Jetzt reinigt sie die Welt vom Schmutz, ...
[ mehr ]
Nächster Termin: 09.11.2018 / 20:00 Uhr, Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum Dezernat 16 , Emil-Maier-Str. 16, 69115 Heidelberg.
Heyden spielt Haydn Heyden spielt Haydn, von Johannes Hucke
,.
Heyden ist aus der Zeit gefallen, eigentlich sein Leben lang. Virtuose der Schönheit und der Lüste, ist er einer, der die Streichquartette von Joseph Haydn ebenso bravourös interpretiert wie die Parti...
[ mehr ]
Nächster Termin: 23.10.2018 / 20:00 Uhr, Karlstorbahnhof, TiKK-Theater, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg.
Im Schatten kalter Sterne Im Schatten kalter Sterne, von Christoph Nußbaumeder. Uraufführung, Empfohlen ab 15 Jahren.
Es läuft rund für den aufstrebenden Programmierer Wolfgang Anders: Sein Start-up-Unternehmen wurde von einem erfolgreichen Konzern aufgekauft, der ihn als Leiter seines Herzensprojekts übernommen hat,...
[ mehr ]
Nächster Termin: 05.11.2018 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, alter Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Justizmord des Jakob Mohr Justizmord des Jakob Mohr, von Eva Kot’átková.
Der Hilfsgärtner Jakob Mohr, geboren in Mannheim 1884 und verstorben 1941 in Paris, saß nach mehreren Gefängnis- und Zuchthausstrafen 1912 bis 1917 in der Heidelberger Universitätsklinik und in der An...
[ mehr ]
Nächster Termin: 26.10.2018 / 20:00 Uhr, Gemeindesaal der Johanneskirche West Neuenheim, Lutherstraße 67, 69120 Heidelberg.
Rigoletto Rigoletto, Melodramma in drei Akten von Giuseppe Verdi, in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.
Als Hofnarr des Herzogs von Mantua gibt Rigoletto den eiskalten Zyniker, stets bereit, für seinen Dienstherrn alle und jeden verbal zu vernichten. Seine körperliche Missgestalt hat ihn zum Außenseiter...
[ mehr ]
Nächster Termin: 26.10.2018 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Schauspiel Don Karlos Schauspiel Don Karlos, Ein dramatisches Gedicht von Friedrich Schiller, Empfohlen ab 15 Jahren.
Don Karlosʼ ältester Freund ist aus Brüssel angereist, nach langer Zeit sehen sie sich endlich wieder – doch Marquis von Posa liegt nur eines am Herzen: Er möchte den spanischen Kronprinzen von s...
[ mehr ]
Nächster Termin: 27.10.2018 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Valentiniaden - Szenenfoto aus "Hasenbraten" (Anne Steiner Graczol und Wolfgang Graczol) Valentiniaden, 17 humoristische Szenen von Karl Valentin mit Wolfgang Graczol und Anne Steiner-Graczol..
Das Heidelberger Thaeter-Theater hat mit seinem humoristischen Petitessen-Abend "Valentiniaden" einen Unterhaltungscoup erster Güte gelandet. 17 Szenen aus der Feder Karl Valentins werden zum Bühnenle...
[ mehr ]
Nächster Termin: 26.10.2018 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
Verschwommen Verschwommen, Junges Theater, Stückentwicklung, ab 12 Jahren .
Wer ist mehr wert? Ein Mädchen oder ein Junge? In Afghanistan wird diese Frage ganz eindeutig beantwortet: Männer haben die Macht und Frauen dienen; Jungen sind mehr wert. Sie dürfen im Gegensa...
[ mehr ]
Nächster Termin: 25.10.2018 / 09:30 Uhr, Altes Schwimmbad, Bürgerhaus HeidelBERG, Forum 1, 69126 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet

Heidelberg aktuell Oktober Magazin