Theater / Oper
Biedermann und die Brandstifter Biedermann und die Brandstifter, Lehrstück ohne Lehre von Max Frisch.
Es knistert und lodert, prasselt und brennt – Brandstifter sind in der Stadt und lassen nachts die Dächer über den Köpfen der brav schlafenden Bürger in Flammen aufgehen. Die Zeitungen berichten: Die ...
[ mehr ]
Nächster Termin: 27.03.2017 / 20:00 Uhr, zwinger 1 - Theater HD, Zwinger 3-5, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Blutrote Schuhe Blutrote Schuhe, von Charles Way aus dem Englischen von Uwe Bethier, ab 10 Jahren.
Franvera lebt mit ihren Eltern in einem Land weit weg und doch ganz nah. Sie liebt es zu tanzen – sie putzt sich sogar tänzelnd die Zähne. Die Dorfbewohner fragen sich, wie sie sich in diesen Zeiten n...
[ mehr ]
Nächster Termin: 09.04.2017 / 15:00 Uhr, Zwinger 3 - Theater HD, Zwingerstr. 3-5, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
BruderKampf BruderKampf, (Ak.T)-heater, Karten: www.akt-heidelberg.de.
Migranten unterschiedlicher Herkunft und Kultur bewohnen gemeinsam ein Quartier. Ein kalter, ungastlicher Ort, der aus ihrer Not Profit zieht. Sie sind weiter auf der Flucht, vor ihrer Vergangenheit, ...
[ mehr ]
Nächster Termin: 25.03.2017 / 20:00 Uhr, Karlstorbahnhof, TiKK-Theater, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg.
Das Urteil Das Urteil, von Franz Kafka Mit Wolfgang Graczol.
Am 23.09.1912 schrieb Kafka in sein Tagebuch: " Diese Geschichte "Das Urteil" habe ich in der Nacht vom 22. bis 23. von zehn Uhr abends bis sechs Uhr früh in einem Zug geschrieben......mehrmals in die...
[ mehr ]
Nächster Termin: 26.03.2017 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
Der Freischütz Der Freischütz, Romantische Oper in drei Aufzügen von Carl Maria von Weber.
Max steht unter Druck. Ein einziger Schuss muss treffen – sonst erringt er die Hand seiner geliebten Agathe nicht. So war es schon immer, so will es die Tradition. Max aber wird das Bangen um seine Li...
[ mehr ]
Nächster Termin: 31.03.2017 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Fenster zur Straße
 Fenster zur Straße
, von Jean-Claude Gruber, unter 14 Jahren nicht geeignet, www.dieaussenspiegel.de .
Irgendwo in Europa. Heute oder morgen. Eine vierköpfige Familie lebt abgeschottet von der Außenwelt. Kein Fernsehen, kein Radio, kein Strom. Die einzige Unter-haltung bietet der Blick durch das Fenste...
[ mehr ]
Nächster Termin: 26.03.2017 / 17:00 Uhr, Karlstorbahnhof, TiKK-Theater, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg.
Ich heiße Ben! Ich heiße Ben!, ab 10 Jahren, von Anna Panduro aus dem Dänischen von Kerstin Kirpal.
Ben und Tom könnten unterschiedlicher nicht sein: Tom, der große Bruder, ist sportlich und bei den Mädchen beliebt; Ben hingegen ist kein guter Fußballer und fasziniert von Wissenschaft. Dennoch sind ...
[ mehr ]
Nächster Termin: 25.03.2017 / 18:00 Uhr, Zwinger 3 - Theater HD, Zwingerstr. 3-5, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Nathan der Weise Nathan der Weise, Ein dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing.
Ein christlicher Tempelherr hat während der Abwesenheit des Juden Nathan aus Jerusalem dessen Tochter Recha das Leben gerettet. Recha glaubt an ein Wunder, nicht so ihr rationaler Vater. Der Retter se...
[ mehr ]
Nächster Termin: 25.03.2017 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
  Theaterführung, Karten an der Theaterkasse.
Sie wollen einen Blick hinter die Kulissen des neuen alten Theaters werfen? Bei unserer Führung können Sie Bereiche des Theaters entdecken, die dem Publikum normalerweise verborgen bleiben: auf den Br...
[ mehr ]
Nächster Termin: 27.03.2017 / 17:00 Uhr, Theater der Stadt Heidelberg, Foyer, Theaterstr. 4, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Valentiniaden - Szenenfoto aus "Hasenbraten" (Anne Steiner Graczol und Wolfgang Graczol) Valentiniaden, 17 humoristische Szenen von Karl Valentin mit Wolfgang Graczol und Anne Steiner-Graczol..
Das Heidelberger Thaeter-Theater hat mit seinem humoristischen Petitessen-Abend "Valentiniaden" einen Unterhaltungscoup erster Güte gelandet. 17 Szenen aus der Feder Karl Valentins werden zum Bühnenle...
[ mehr ]
Nächster Termin: 25.03.2017 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
  vhs-Theaterwerkstatt zu Woyzeck, Anmeldung und weitere Informationen: www.vhs-hd.de.
Sie sind interessiert und möchten dem Theater- oder Konzertpublikum einen Schritt voraus sein? Die vhs-Theaterwerkstatt bietet hierfür genau die richtige Plattform. Im Rahmen eines Semesters erhalten ...
[ mehr ]
Nächster Termin: 29.03.2017 / 20:00 Uhr, Theater Heidelberg, Treffpunkt Bühneneingang. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet

Heidelberg aktuell März Magazin