BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=100463 TZ:CEST SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Katzelmacher DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Ein Vorort, eine Dorfkneipe, neun Menschen, die sich seit dem Sandkasten kennen: Bruno arbeitet für Elisabeth, Marie ist mit Erich zusammen, Paul mit Helga, Franz muss für ein bisschen Sex mit Ingrid schon bezahlen und Gunda ist ganz alleine – und natürlich lassen sie das alle spüren. Heterosex und Beziehungsstress sind anerkannte Normalität; neben Alkohol, Machogehabe, Langeweile und Zukunftsfrust. Bis plötzlich Jorgos mitten in die Dorfclique platzt, der Gastarbeiter, den Elisabeth neu eingestellt hat, um für sie Wundertüten zu produzieren. Dieser Jorgos also stellt die Welt der Einheimischen auf den Kopf, alleine deshalb, weil er fremd ist, neu und anders. Und weil sich das Fremde bekanntermaßen am besten dazu eignet, die eigenen Wünsche und Sehnsüchte zu projizieren, brechen innerhalb kürzester Zeit bei den Frauen sexuelle und emotionale Sehnsüchte aus, die von den Männern mit Eifersucht und Aggression beantwortet werden. 24-jährig schrieb Rainer Werner Fassbinder mit Katzelmacher einen kraftvollen und hochaktuellen Text, der, vielfach ausgezeichnet, heute zu seinen weltweit meistgespielten Theaterstücken gehört. Der Fremde spaltet die Gruppe – und wird zur Projektionsfläche, an der sich Zukunftsangst, Fremdenfeindlichkeit und Abgrenzung entladen. Veranstaltungsort: zwinger 1 - Theater HD, Zwinger 3-5, 69117 Heidelberg VVK: HD-aktuell Ticketshop, (Verkauf nur übers Internet), =0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:zwinger 1 - Theater HD, Zwinger 3-5, 69117 Heidelberg DTSTART:20160306T190000 DTEND:20160306T200000 END:VEVENT END:VCALENDAR

Heidelberg aktuell Oktober Magazin