BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=89661 TZ:CET SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Das Urteil DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Am 23.09.1912 schrieb Kafka in sein Tagebuch: " Diese Geschichte "Das Urteil" habe ich in der Nacht vom 22. bis 23. von zehn Uhr abends bis sechs Uhr früh in einem Zug geschrieben......mehrmals in dieser Nacht trug ich mein Gewicht auf dem Rücken." =0D=0A= An einem Sonntagmorgen im schönsten Frühjahr schrieb der junge, erfolgreiche Kaufmann Georg Bendemann einen Brief an seinen Jugendfreund im fernen Petersburg, um ihn zu seiner Hochzeit einzuladen. Als Georg seinem alten Vater, mit dem er in gemeisamer Wohnung lebt, von seiner Einladung an den Freund erzählt, entwickelt sich zwischen ihnen überraschend ein Machtkampf auf Leben und Tod. In dieser Auseinandersetzung werden existentielle Fragen nach unterschiedlichen Lebensentwürfen, Beziehungen zwischen Vater und Sohn, zwischen Freunden und Liebespaaren wichtig. Veranstaltungsort: Taeter Theater, Bergheimer Str., 69115 Heidelberg=0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Taeter Theater, Bergheimer Str., 69115 Heidelberg DTSTART:20170402T200000 DTEND:20170402T210000 END:VEVENT END:VCALENDAR

Heidelberg aktuell November Magazin