BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=109044 TZ:CET SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Ball der Vampire DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Scharf – schärfer – Ball der Vampire! Nichts, aber auch gar nichts ist kultiger als dieser Event der ausgefallenen Masken, das den Kostümverleihern regelmäßig schlaflose Nächte bereitet. Und schlaflos wird mit Garantie erneut die Nacht, die am Samstag, 10. Februar, um 20.30 Uhr in der Stadthalle Heidelberg beginnt. Es ist die inzwischen 44. Ballnacht, in der Graf Dracula zum heißen Tanz auf dem Party-Vulkan bittet.=0D=0A= =0D=0A= Langweiler und Heulsusen haben bei diesem Ball mit Biss nichts zu suchen, genauso wenig wie einfallslose Ringelhemdchen oder Matrosenmützen: Bei der alljährlichen Zusammenkunft der Nachtschattengewächse geht die Post ab, dass es sich gewaschen hat. Dafür sorgt – mit dem guten Händchen für das nicht zu übertrumpfende gewisse Etwas – Jochen Flamme. Seit Jahr und Tag ist der Heidelberger Konzertveranstalter der Zeremonienmeister des Karpatengrafen mit den langen Beißerchen.=0D=0A= =0D=0A= Jochen Flamme, der sich von Roman Polanskis „Tanz der Vampire“ hat inspirieren lassen, lange bevor Nachahmer das Ganze in eine Musical-Handlung fassten, hat sich zur Unterhaltung der versammelten Blutsauger erneut die Besten gesichert, die es weit und breit zu finden gibt. Nicht weniger als fünf handverlesene Live-Bands sorgen dafür, dass die bleiche Noblesse ins Schwitzen gerät und rote Bäckchen bekommt. Auf Wunsch kann der vampirische Teint bei professionellen Maskenbildnerinnen im Foyer aufgefrischt werden.=0D=0A= =0D=0A= Mit von der Dracula-Party sind 5 Live Bands wie die „Ingrid Schwarz Band“ und „Shebeen“ genauso wie die Rocker „Alien Brainsuckers“, „Silhouette Dream“ und „Krüger Rockt!“. Und wem dies noch nicht reicht, der bringt sein Blut in der Disco bei Djane Simoné in Wallung. Somit ist beim Kultball souliger Rhythm’n’Blues genauso angesagt wie schwarzer Funk, Rock und die Neue Deutsche Welle. Für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei, so dass da so manchem Quasimodo der Buckel verrutscht und es so mancher keuschen Nonne heiß unter der Sutane wird. =0D=0A= =0D=0A= Wer sich das nicht entgehen lassen will oder anderen mit diesem Ball-Kult eine Freude machen will, kann umgehend aktiv werden. Karten für den „Ball der Vampire“ am Sa. 10. Februar 2018 in der Stadthalle gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, die dem Reservix-Ticketsystem angeschlossen sind. Unter anderem auch bei allen Geschäftsstellen der Rhein-Neckar-Zeitung in der Region sowie bei Zigarren Grimm am Bismarckplatz. Restkarten gibt es an der Abendkasse. Im Internet www.reservix.de Veranstaltungsort: Kongresshaus Stadthalle, Neckarstaden, 69117 Heidelberg=0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Kongresshaus Stadthalle, Neckarstaden, 69117 Heidelberg DTSTART:20180210T203000 DTEND:20180210T213000 END:VEVENT END:VCALENDAR